Medizinische Fußpflege / Chiropody

medizinische-fusspflegeWenn der Schuh drückt

Was tun, wenn Sie beim Gehen Beschwerden haben, wenn Sie der Schuh drückt, wenn Ihnen die Nägel eingewachsen sind oder wenn Sie sonst Probleme mit Ihren Füßen haben? Für all diese Fragen steht Ihnen Ihr medizinischer Fußpfleger zur Verfügung.

Die Behandlung umfasst:

  • Aufnahme der kunden- / patientenspezifischen Daten
  • Nagelbehandlungen wie richtiges Schneiden der Nägel, Behandlungen von eingewachsenen Nägeln, Nagelmykosen (Nagelpilze) oder Verdickte Nägel.
  • Abtragen von übermässiger Hornhaut oder Schwielen
  • Fachgerechtes Abtragen von Hühneraugen
  • Zehenkorrektur und Druckschutzentlastung aus Silikon
  • Fuß- und Unterschenkelmassage als therapeutische Maßnahme oder zur Steigerung des Wohlbefindens
  • Allgemeine und individuelle Beratung

Wer braucht eine professionelle Fußpflege?

  • Alle Personen, die in irgendwelcher Form Probleme oder Schmerzen an ihren Füssen haben
  • Diabetiker (Zuckerkrankheit), Antikoagulierte (Blutverdünnung), Rheumapatienten, Patienten mit Durchblutungsstörungen sowohl arterieller als auch venöser Art.
  • Personen, die ihre Füsse nicht mehr selber pflegen können.
  • Alle Personen, die Wert auf schmerzfreie und gepflegte Füsse legen.

Eine fußmedizinische Behandlung ist anspruchsvoll. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie die Pflege Ihrer Füße einem ausgebildeten medizinischen Fußpfleger anvertrauen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s